Eine Verbandsmitgliedschaft ist nicht zwingend vorgeschrieben. Sie empfiehlt sich jedoch aus mehreren Gründen. Der Kontakt zu anderen Kollegen gibt oft hilfreiche, anregende Impulse in der eigenen Arbeit. Es gibt die Möglichkeit berufspolitisch tätig zu werden und mitzuwirken. Das Informationsniveau steigt. Nicht zuletzt kann ein Verband hilfreich sein wenn es mal juristische Probleme in der Praxis gibt.