Biochemie nach Dr. Schüssler


Dr. Schüßler SalzeDiese Methode beruht auf den Erkenntnissen des Oldenburger Arztes Dr. med. Wilhelm Heinrich Schüßler, dass in allen lebenden Organismen neben Vitaminen, Enzymen und Hormonen eine Reihe von Mineralsalzen enthalten ist, die für den Aufbau und Ablauf aller Lebensfunktionen unerlässlich sind.
Ein Mangel an diesen Stoffen führt zu Krankheit und Degeneration. Durch Gabe dieser Salze in potenzierter (verdünnter) Form ist es möglich, die Mangelzustände im Körper auszugleichen.
Das Wirkungsprinzip beruht weniger auf Substitution als vielmehr auf einer Förderung des Körpereigenen Mineralstoffwechsels. Die Gabe biochemischer Mittel ist gut mit der Teetherapie und Augendiagnose kombinierbar.